Schulhomepage AWARD 2009:

Die Homepage der IS In den Sandwehen erreicht in der Kategorie Gesamtschule einen 17. Platz und ist damit mit Abstand die beste Bremer Schulhomepage. Unter zunächst über 1000 angemeldeten Schul-Hp´s aus Deutschland, Österreich und der Schweiz qualifizierten sich 378 für die Teilnahme. 


 

Praxis Schule 5-10 / Ausgabe 5, Oktober 2006: Veröffentlichungen in einer der renommiertesten Fachzeitschriften für Pädagogen des Sek-1 Bereiches:

  • unter 10 bundesweit vorgestellten Projekten zum Thema "Aufgefächert, Schülerinnen und Schüler übernehmen Verantwortung" sind die Sandwehen mit drei (!) Projekten (Scouts, Sandcafé, paper4u) vertreten
  • das Lese- und Vorleseprojekt  "Sandwehen liest!" wird vorgestellt

 "Neue Lernphilosophie in Stein gehauen" - von der Problemschule zur Modellschule. Im Rahmen des Projekts "Gut angelegt" (Investitionsprogramm Zukunft, Bildung und Betreuung) vom Bundesministreium für Bildung und Forschung wird unsere Schule im Dezember 2009 bundesweit als eine von 17 Schulen vorgestellt. Hier der vollständige Artikel.

 . . . wenn sich die TAZ nach Bremen-Nord verirrt . . . wieder mal im Zuge der aktuellen PISA-Berichterstattung ist am 06.12.2010 in der "TAZ" ein Artikel über unsere Sandwehen erschienen - "Bremen im Jahre Neun nach PISA - Eine Schule für alle",  hier der ganze Artikel.

. . . wenn sich die "Zeit" nach Bremen verirrt . . . im Zuge der aktuellen PISA-Berichterstattung ist am 20.11.2008 in der "Zeit" ein Artikel über unsere Sandwehen erschienen - "Hoffnung für die Kellerkinder"  - hier der ganze Artikel.

 . . . auf unserer Infoveranstaltung "Cyberbullying" im April 2008 hatten wir eine Journalistin des Spiegel zu Gast. Julia Bonstein hat für Ihren Artikel "Generation Netzkind" u.a. Schüler, Eltern und die Schulleitung interviewt. Nun ist ihr Artikel auch online erschienen.


 

Oberschule In den Sandwehen | Neuenkirchener Weg 119-121 | 28779 Bremen